Beirat für Migration und Integration (BMI) ruft zur Wahlteilnahme auf

Anlässlich der Landtagswahl am 14 März, ruft der Beirat für Migration und Integration Kreis Germersheim alle Wahlberechtigen dazu auf an der Wahl teilzunehmen und gleichzeitig keine Partei zu wählen, die gegen Ausländer, Menschen mit Zuwanderungsbiographie oder marginalisierten Personengruppen Stimmung macht.

In der Pressemitteilung des Beirates heißt es weiter: „Rheinland-Pfalz ist ein buntes und weltoffenes Bundesland und wir wollen, dass dies so bleibt! Die Möglichkeit an demokratischen Wahlen teilzunehmen ist zudem keine Selbstverständlichkeit. Gerade deshalb sollte man auch seine Stimme abgeben und nicht, etwa aus Bequemlichkeit, den Wahltermin ungenutzt verstreichen lassen. Wir appellieren außerdem an alle Wählerinnen und Wähler: Nutzen Sie in der gegenwärtigen Pandemiesituation die Möglichkeit zur Briefwahl!“

Für weitere Informationen zur Landtagswahl verweist der Beirat für Migration und Integration auch auf die Homepage seines Landesverbandes AGARP: www.agarp.de/ltw21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code